Ebersbach

Edles Silber und Schmuckvolles, Antiquarisches und
Antikes, Kunstvolles und Skurriles und vielleicht auch die ein oder
andere bezaubernde Rarität zu entdecken gibt es im Ebersbacher „OKV“!

Auf zwei Ebenen kann unabhängig von Wind und Wetter gestöbert und gestaunt werden.
Das ausgefallene Angebot reicht von steifen Biedermeier-möbeln über kostbaren Schmuck und hochwertiges Glas bis hin zu stylischen 70er Jahre Lampen, Sammelfiguren und
Blechschildern. Auf dem Streifzug durch vergangene Zeiten findet sich für jeden Geschmack und jedes Alter das passende Accessoire.

Seinen besonderen Charme entfaltet der Markt bei Dunkelheit, wenn es draussen finster ist und im Hallen inneren die liebevoll dekorierten Stände der Händler den Saal
erhellen.
Hier wird der Ausflug zu einer wahren Zeitreise, von der sich jeder ein Stück Geschichte in die eigenen vier Wände mitbringen kann. Die Vielseitigkeit des Angebots ist unerschöpflich und die Händler, die ihre Schätze anbieten und sich auf interessante Verhandlungen freuen sind jetzt schon gespannt auf zahlreiche Gäste.

 

Impressionen:
2016

Diese Diashow benötigt JavaScript.

2015

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 


 

2013

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 


 

2012

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

Kommentar verfassen