Wechselburg

Am Wochenende vom 06.05.-08.05.2011 fanden im sächsischen Wechselburg, auch als „Perle des Muldentales“ bekannt, die Wechselburger – Gartentage statt. Mit ihrem 18 Hektar großen Schlosspark, zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie Basilika und Klostergarten sowie einem historischen Stadtbild, bietet Wechselburg ideale Voraussetzungen für eine Veranstaltung rund um das Thema Garten. In diesem Rahmen veranstalteten wir auf dem Marktplatz einen großen Floh-, Antik- und Trödelmarkt, der nicht nur das Herz von Gartenfans höher schlagen lies! Wir luden an diesem 2. Maiwochenende sowohl Frühaufsteher als auch Langschläfer zum Schlendern, Schauen und Feilschen in die Wechselburger Altstadt ein. Auf dem Marktplatz – zwischen Basilika-Vorplatz und Lustgarten – präsentierten zahlreiche Händler auf dem Flohmarkt ihr abwechslungsreiches Angebot. Neu- und Massenwaren wurden hier nicht angeboten! Kunst und Kitsch, Trödel und Kram, das sind die Dinge, die die Besucher erwarteten, ebenso wie Aquarelle, Bilderrahmen oder antike Leuchter. Hier fanden Sie nicht nur ganze Truhen aus Großmutters Zeiten, sondern auch Bilder, glitzernden Schmuck, Orden und Teppiche, verschnörkeltes Porzellan, edle Gläser, Comics, Schallplatten, CDs, Spielzeug, Werkzeuge, alte Tischwäsche oder Malereizubehör. Ein Hightlight an diesem Wochenende war der LIVE Auftritt von ACHIM MENTZEL! Mit seinen Hits wie „Rosen sind Rot“ und „Mensch hab ich ein Schwein“ ließ er schon so manche Herzen höher schlagen. Bei der HITRADIO RTL „Gartenschatzsuche“ waren viele Teilnehmer fleißig am Buddeln und Graben? Zu gewinnen gab es  tolle Sachpreise im Gesamtwert von über 1.000 €. Als  Hilfsmittel gab es einen Teelöffel, eine Heugabel oder einen Schneeschieber! Wir suchten die Miss Gartentraum! Hier ging es nicht nur um Schönheit. Auch das gewisse Know How rund um das Thema Garten wurde abverlangt. Verschiedene Vorträge begleiteten die diesjährigen Wechselburger Gartentage durch Ihr Programm. Die Besucher konnten sich umfangreich über verschiedene Themen, wie Dachbegrünung oder Gartenteich informieren. Für die vielen Kinder unter den Besuchern der Gartentage gab es selbstverständlich auch jede Menge zu sehen und zu erleben. Während sich Eltern oder Großeltern beruhigt das Thema Garten und andere Attraktion zu Gemüte führen konnten, sorgten wir für die kleinen Besucher.